Die Gruppe 17 lädt ein zum Bürgerforum

Bereits zum dritten Mal lädt die Gruppe 17 im Rat der Stadt Bad Pyrmont alle Einwohnerinnen und Einwohner ein zum

Bürgerforum

am Mittwoch, dem 20. Juni 2018 um 19.00 Uhr

in der Mensa des Schulzentrums in der Humboldtstraße.

Wir wollen außerhalb der formalen Ratssitzungen mit Pyrmonterinnen und Pyrmontern ins Gespräch kommen und ein Forum für einen offenen Austausch anbieten. Deshalb soll es von uns an diesem Abend Informationen zu einzelnen Sachthemen geben, und wir freuen uns auf Fragen. Darüber hinaus können von den Teilnehmenden auch andere Anliegen eingebracht werden.

Seit gut 1 ½ Jahren beherrscht das von der Aufsichtsbehörde vorgegebene, mehrjährige Sparprogramm für den städtischen Haushalt die politische Debatte in der Stadt, zuletzt im Zusammenhang mit der Wiederbesetzung der Museumsleitung und Fragen zur möglichen zukünftigen Struktur des Museums. Beide werden von der Gruppe 17 grundsätzlich nicht in Frage gestellt, und die Ausschreibung zur Wiederbesetzung der Stelle ist inzwischen beschlossen worden. Wie die Zukunft des Museums am besten sichergestellt werden kann, ist ein gerade begonnener und ergebnisoffener Prozess. Die Bandbreite der bisher schon an uns herangetragenen Meinungen dazu ist sehr groß.

Die Gruppe 17 besteht aus 17 Ratsmitgliedern von 5 Parteien bzw. Wählergemeinschaften (8 SPD, 5 WIR für Pyrmont, 2 Grüne, 1 FDP, 1 Die Linke) und bildet die Mehrheitsgruppe im Stadtrat.

Die SprecherInnen der Gruppe 17

Heike Beckord

Lars Diedrichs

Ute Michel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.